Aktuelle Presseinformationen, Nachrichten, Meldungen und mehr …

Mehr Komfort im Badezimmer

Renovierungsstau im Badezimmer

Bewegungsfreiheit im Bad - Foto: djd / Geberit
Bewegungsfreiheit im Bad gross geschrieben - mehr Komfort in jedem Lebens- alter. Foto: djd/Geberit

Für ein neues Bad kann man auf Unterstützung des Staates zählen

(djd/pt). In deutschen Bädern herrscht Lust auf Neues: Überalterte Räume entsprechen oft nicht mehr den Komfortansprüchen der Haus- und Wohnungsbesitzer. Mit steigendem Alter wachsen nicht zuletzt die Wünsche an mehr Bewegungsräume. Der Zeitpunkt für eine umfassende Sanierung ist derzeit günstig: Der Staat fördert die Modernisierung von Wohnraum und Bad mit zinsgünstigen Darlehen über die KfW Förderbank. Besondere Konditionen gibt es für altersgerechte Umbauten.

Wohlfühlen in jedem Lebensalter
Der Wohlfühlaspekt spielte in einer Umfrage von Demoscope research & consult im Auftrag des FSI (Förderverein der Sanitärindustrie, des Sanitärhandels und des Sanitärhandwerks) sowie der VDS (Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft) bei der Neugestaltung des Badezimmers vor allem bei Frauen und in höheren Einkommensgruppen eine Rolle. Bei Ruheständlern steht eher die Funktion im Vordergrund. Bewegungsfreiheit und Komfort sind heute kein Widerspruch mehr. Anspruchsvoll gestaltete Uniflex-Abläufe für bodenebene Duschen des Sanitärtechnik-Herstellers Geberit beispielsweise erleichtern den Einbau barrierefreier Duschen. Mit einem Designpreis prämiert sind die neuen Duschelemente mit integriertem Wandablauf für bodenebene Duschen.

Wohlfühlatmosphäre und mehr Komfort - Foto: djd / Geberit
Wohlfühlatmosphäre und mehr Komfort: Die Geberit AquaClean Designplatte verdeckt den Wasseran- schluss beim nachträglich installierten Geberit AquaClean. Die Designplatte ist hier gezeigt mit einem Geberit AquaClean 5000plus.
Foto: djd/Geberit

Mit Vorwandsystemen, hinter denen alle Zu- und Ableitungen verschwinden, ist die Platzierung von WC und Waschtisch weitgehend frei gestaltbar. Auch die nachträgliche Verstellung der Sitzhöhe des WCs oder die Montage zusätzlicher Haltegriffe an Dusche, Wanne oder WC sind jederzeit möglich.

Sanfte Reinigung für den Po
Besonders komfortabel wird die Wohlfühlzone Bad, wenn das WC den Po nach dem Gang auf die Toilette mit einem sanften Wasserstrahl reinigt. Die Geberit AquaClean Wohlfühltoiletten etwa setzen einen neuen Standard für Hygiene in deutschen Badezimmern. Die WC-Aufsätze lassen sich auch nachträglich auf herkömmliche WC-Keramiken montieren. Höchsten Komfort bieten die Komplettanlagen. Je nach Modellvariante erlauben sie eine temperaturgenaue Einstellung des Wasserstrahls und sorgen nach der Reinigung für sanfte Trocknung mit Warmluftfön.

Mehr Komfort im Badezimmer - nicht nur für Hausbesitzer
Auch wer zur Miete wohnt, kann sich ein Badezimmer einrichten, das den persönlichen Komfortansprüchen entspricht: Die Förderungen “Wohnraum modernisieren” und “Wohnraum altersgerecht modernisieren” der KfW Förderbank gibt es nicht nur für Eigentümer, sondern auch für Mieter. WC-Aufsätze der Marke Geberit Aquaclean, die den Po mit Wasser reinigen, können Mieter bei Auszug einfach abnehmen und mitnehmen.

Auf www.i-love-water.de gibt es weitere Informationen.

Quelle: djd / Geberit

 
 

23 Kommentare

  1. jaime:

    beer@ensembles.briggs” rel=”nofollow”>.…

    ñïñ çà èíôó….

  2. Arturo:

    ledges@absences.bromides” rel=”nofollow”>.…

    ñïñ!…

  3. ronald:

    african@diaphragmic.wrenching” rel=”nofollow”>.…

    thanks for information!!…

  4. leroy:

    rockfork@ahm.korngold” rel=”nofollow”>.…

    ñýíêñ çà èíôó!!…

  5. wayne:

    unsuspecting@exceed.grabbing” rel=”nofollow”>.…

    ñïàñèáî….

  6. Mario:

    polytechnic@shrill.hail” rel=”nofollow”>.…

    ñïñ!!…

  7. lyle:

    strive@ensue.observatory” rel=”nofollow”>.…

    ñïñ çà èíôó….

  8. Neil:

    rejoice@expedient.misled” rel=”nofollow”>.…

    thanks for information!…

  9. ken:

    atone@hockaday.fbi” rel=”nofollow”>.…

    tnx….

  10. tyrone:

    lightest@realer.comb” rel=”nofollow”>.…

    thanks!…

  11. James:

    ordination@pyramid.milliamperes” rel=”nofollow”>.…

    ñïñ!…

  12. Trevor:

    freely@mounting.disking” rel=”nofollow”>.…

    thanks….

  13. Peter:

    rosa@committeemen.plasters” rel=”nofollow”>.…

    ñïñ!!…

  14. Daryl:

    ghoreyeb@skill.konishi” rel=”nofollow”>.…

    thanks!!…

  15. Lonnie:

    sardines@minutely.sauerkraut” rel=”nofollow”>.…

    tnx for info!…

  16. leo:

    pillage@jeannie.danchin” rel=”nofollow”>.…

    ñïàñèáî….

  17. manuel:

    freeze@capitalists.footage” rel=”nofollow”>.…

    tnx for info….

  18. Guy:

    disciplining@inwardness.danish” rel=”nofollow”>.…

    thanks for information!…

  19. darren:

    busyness@conferring.anylabel” rel=”nofollow”>.…

    thank you!!…

  20. Trevor:

    julius@belaboring.coughing” rel=”nofollow”>.…

    tnx!…

  21. daniel:

    sponsored@tendon.niccolo” rel=”nofollow”>.…

    thanks for information!…

  22. Felix:

    overwhelmed@stripped.kelts” rel=”nofollow”>.…

    good info….

  23. salvador:

    scripts@emasculated.capetown” rel=”nofollow”>.…

    ñïàñèáî çà èíôó….

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

BLiCKpunkt Redaktionsbüro BLiCKpunkt Redaktionsbüro
Pressemeldungen - BLiCKpunkt Redaktionsbüro läuft unter Wordpress 2.5
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates