Aktuelle Presseinformationen, Nachrichten, Meldungen und mehr …

Tag: Gesundheit

Pflegefall - was nun?

Pflege - Leben & Wohnen im Alter
HOMES & GARDENS - Special Edition 2012 | Gesundheit | Medizin | Vorsorge

Detlef Klemme | Foto: Kirsten Hötger
Bild vergrößern

Detlef Klemme, Vorstand des
Vereins Pflegeliga e. V. und
Chefredakteur im BLiCKpunkt
Medienverbund.
Foto: Kirsten Hötger

Paderborn (DKl) - Tag für Tag stehen Pflegebedürftige und besonders deren Angehörige vor der Frage: Wo findet man fundierte Informationen rund um die Pflege zu Hause oder in einer externen Einrichtung?

Ein Überblick von Detlef Klemme, Vorstand des Vereins Pflegeliga e.V. sowie Mitentwickler und -gründer einer der ersten transparenten Suchplattformen im Internet.

Als der Paderborner Journalist und Fachbuchautor im Jahr 2000 die ersten Schritte zum Aufbau einer umfassenden Übersichts- und Suchplattform mithilfe zweier sozialer Träger unternahm, gab es nur sehr wenige Anbieter.
Heute sind ca. 30 – 40 informative und übersichtliche Plattformen im Internet vorhanden und stetig kommen Neue dazu.

Seit dem Januar 2009 haben Pflegebedürftige und deren Angehörige den gesetzlich verbrieften Anspruch auf eine Pflegeberatung nach §7a SGB XI. Für diese Beratung stehen Pflegeberater, das sind qualifizierte Pflegefachkräfte, Sozialversicherungsangestellte oder Sozialarbeiter, bei den Pflegekassen zur Verfügung.
 
weiterlesen… »

Wertvolle Tipps zum Leben im Alter

Ratgeber: Umsorgt leben

Cover - Umsorgt leben
Der Ratgeber “Umsorgt leben” hat 248 Seiten, 131 Fotos und ist für 19,90 Euro erhältlich.

Selbstständig bleiben und niemandem zur Last fallen. Das ist ein großer Wunsch der älteren Generation. Deshalb möchten sich die Menschen rechtzeitig über Themen rund ums Alter sachkundig machen und vorsorgen. Der Ratgeber „Umsorgt leben - Dafür haben Sie bezahlt: Ihr Recht auf Gesundheit und Geld“ ist ein wichtiger Leitfaden, um sich ausführlich mit den Fragen über Geld, Gesundheit und Recht zu beschäftigen.

„Die Menschen wollen zunächst wissen, was die Pflege kostet und wie die Pflegeversicherung funktioniert“, ist Autor Thomas Wendt bei der Recherche zum Buch aufgefallen. Rund um diese finanziellen und rechtlichen Aspekte sind die Auskünfte der Mitarbeiter des Sozialamts unverzichtbar, wann Sozialhilfe gezahlt wird, in welchen Fällen Kinder für ihre Eltern einspringen müssen und was dem gesunden Ehepartner zum Leben bleibt. Außerdem erklärt ein Vormundschaftsrichter das Betreuungsrecht. Mit seinen praktischen Tipps aufgrund jahrzehntelanger Berufserfahrung lässt sich eine Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung verfassen. Dies sollte man tun, solange man gesund ist, denn diese individuellen, unser Leben und unsere Würde betreffenden Fragen sollten geklärt sein, bevor andere über uns verfügen.
weiterlesen… »

BLiCKpunkt Redaktionsbüro BLiCKpunkt Redaktionsbüro
Pressemeldungen - BLiCKpunkt Redaktionsbüro läuft unter Wordpress 2.5
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates